Unsere Dozenten

Simone Liebegut

Jahrgang 1977

Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie, ergo Erziehungswissenschaftlerin

Ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie und ausgebildete Reittherapeutin

“Durch meine unterschiedlichen beruflichen Tätigkeiten kann ich auf Erfahrungen aus dem Bereich Behindertenpädagogik, Alten- und Seniorenarbeit, Kleinkinder, Kindergartenkinder, Jugendarbeit Gender-spezifische Themen, Migrationsthemen zurückgreifen. Meine Ponys werden nach der akademischen Reitkunst ® nach Bend Branderup ausgebildet. Dies, aber auch einfach mal ausreiten, bilden einen schönen Kontrast bzw. Ausgleich zum Therapie-Pony-Dasein.

In der Arbeit als Reittherapeutin fließen alle Erfahrungen und Ausbildungen von mir zusammen. Dieser ganzheitliche Ansatz hilft mir, meinen Schülern/ Klienten und Ponys – jeden Tag.”

Dietrich Stange

Physiotherapeut und Manualtherapeut

1977  geboren in Unna

“Ich unterstütze die Heilpferde, weil ich das Konzept der Therapie mit Pferden als hervorragend geeignet ansehe für Menschen jeden Alters mit unterschiedlichsten Schwierigkeiten und Behinderungen. Die Reittherapie wirkt sehr gut in natürlicher Weise ganzheitlich auf den gesamten Menschen, mit dem Schwerpunkt Nervensystem und Bewegungsapparat, wobei man die Psyche und den Ausgleich zum stressigen Alltag nicht vergessen darf.”

Astrid Sinne

Jahrgang 1978, geboren und lebend in Paderborn

2000 Examen zur staatl. exam. Krankenschwester mit anschließendem

Tätigkeitsschwerpunkt: Psychiatrie / Psychotherapie,

zertifizierte Reittherapeutin seit 2011

Langjährige Erfahrungen in der Akut-/ Allgemeinpsychiatrie, Suchtbereich, sowie der Arbeit mit geistig- und körperlich beeinträchtigten Menschen.

Seit über 25 Jahren in der englischen Reiterei aktiv.

“Ich halte die RT für eine wunderbare, ganzheitliche Therapieergänzung bei psychischen und physischen Störungen. Die Bewegung / Schwingimpulse auf dem Pferd fördern und lockern Bewegungsabläufe. Das Pferd spricht die Psyche an und setzt durch Umgang und Bewegung unterschiedliche Emotionen frei.”

Julia Krug

1989 geboren

M.A. Alternde Gesellschaften

B.A. Rehabilitationspädagogik

Heilpferde-Reittherapeutin

Heilpferde-Trainerin

Weiterbildung Pferdefütterungsmanagement in 2018

Tiere, insbesondere Hunde und Pferde, begleiten mich schon mein ganzes Leben. Obwohl meine Familie mit der Reiterei nichts am Hut hat, infizierte ich mich schon früh mit dem Pferdevirus. Mit 12 bekam ich meine Stute Wisby und war fortan nur noch selten außerhalb des Stalls anzutreffen.

Was mit einem Hobby anfing, entwickelte sich zu meinem Leben. Heute kann ich mir kein anderes mehr vorstellen. Und wenn ich zurück denke, weiß ich, dass die Tiere einen sehr großen Teil zu dem Menschen beigetragen haben, der ich heute bin: sie haben mir beigebracht, was richtig und falsch ist, sie haben mir Selbstbewusstsein gegeben, sie haben mich stets so angenommen, wie ich bin und sie haben mir gezeigt, was Freundschaft und Liebe ist. All das möchte ich auch anderen Menschen, die vielleicht nicht das Glück hatten, so aufwachsen zu dürfen, durch die Reittherapie vermitteln. Nach meinem Studium der Rehabilitationspädagogik entschied ich mich daher, 2014 die Ausbildung zur Reittherapeutin bei den Heilpferden zu absolvieren und gehöre seitdem zur Heilpferdefamilie.

Heute unterstütze ich die Studierenden beim Verfassen ihrer Facharbeiten und bin für Organisation und Management bei den Heilpferden zuständig.

Matthias Steinburg

Geboren 1968 in Wuppertal

KFZ Flottenmanagement

Spezialist für Krankenversicherungen

 

“Vertrauen Verbindet”  ist seit mehr als 25 Jahren die Leitphilosophie hinter seiner Beratung. Er schafft es immer wieder, dieses hoch komplexe Thema „Versicherungen“ dem Laien auf verständliche Art und Weise näher zu bringen. Dabei ist ihm besonders wichtig, dass er für seine Kunden da ist, wenn sie ihn brauchen. Nur so kann dauerhaftes Vertrauen entstehen.

Carsten Sander

Jahrgang 1972

geboren in Wuppertal

Bachelor of Insurance Management

Experte Betriebliche-Altersvorsorge IHK

Spezialisierung auf gewerbliche Risiken

 

Versicherungen dienen dem individuellen Schutz. Einige Versicherungen sind unverzichtbar, hingegen können andere unter Umständen nur Geld kosten. Im Einzelfall gilt es, sorgsam abzuwägen, welches Risikomanagement dem individuellen Schutzbedürfnis Rechnung trägt und welche Leistungen vermutlich überflüssig sind. Wir analysieren mit Ihnen den Versicherungsbedarf individuell und helfen Ihnen, Sie für die Zukunft sicherer und effektiver aufzustellen.

 

Franziska Kleber

1992 geboren 

Seit früher Kindheit wollte ich gern mit Pferden arbeiten, sodass ich nach meiner schulischen Ausbildung eine Lehre zur Physiotherapeutin absolviert habe. Gleich im Anschluss begann ich eine Weiterbildung zur Pferdeosteopathin.  Seit 2013 bin ich nebenberuflich unterwegs, um Pferde zu behandeln. 

 

Das erste Mal von den Heilpferden hörte ich im September 2016. Als ich von dem Konzept hörte, war ich sofort begeistert und vertiefte mich mit Simone in ein Gespräch über die Belastung von den Therapiepferden und wie man diese verringern könnte. 

Seit 2017 gebe ich nun als Dozentin das Seminar Pferdemassage und Dehnung für Therapiepferde.